Seiteninterne Suche

Welche Bildung brauchen Kinder und Jugendliche mit Fluchthintergrund? Dieser Frage geht im Sommersemester eine Ringvorlesung an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) nach. Die Vortragsreihe wird von Dr. Walter Leitmeier (Katholische Religionspädagogik) und Prof. Dr. Manfred Pirner (Evangelische Religionspädagogik) organisiert. Termine sind jeweils montags, 17:30-19:00 in der Villa St. Paul, Roter Saal, Raum V.01.005, Dutzendteichstraße 24, Nürnberg.

Am 09.02.2017 wird Claudia Ott aus ihrer Übersetzung von „Tausendundeine Nacht“ lesen. Begleitet wird sie von Musikern, die orientalische Musik auf Originalinstrumenten spielen, sodass die arabische Märchensammlung in einem regelrechten Erzählkonzert präsentiert wird.

Am Sonntag, 15.01.2017, ist die Bewerbungsphase für die Zulassung zum Studium an der FAU zu Ende gegangen. Über 100 Geflüchtete aus dem FAU-Projekt haben Ihre Bewerbungen abgegeben und warten nun auf die Zulassung zum DSH-vorbereitenden Deutschkurs.


finanziert aus Mitteln des DAAD