Navigation

Kategorie: Angebote für Geflüchtete, Veranstaltung

Am 16.12.2017 hat im Rahmen des FAU INTEGRA-Kulturforums ein Kalligraphie-Workshop mit dem Übersetzer und Kalligraphen Zuheir Elia stattgefunden. Geflüchtete aus dem Projekt und Studierende der Philosophischen Fakultät erhielten dabei einen Einblick in die Entstehungsgeschichte der arabischen Schrift und in die Schreibkunst.

Kategorie: Allgemein

Bei der Langen Nacht der Wissenschaften am Samstag, 21. Oktober 2017, veranstaltet das Zentralinstitut für Regionenforschung von 18.00 Uhr bis 1.00 Uhr zusammen mit dem Centre for Human Rights Erlangen-Nürnber (CHREN), FAU INTEGRA, der Amnesty International Hochschulgruppe Erlangen und der Refugee Law Clinic Erlangen-Nürnberg e.V. die "Lange Nacht der Migration und Menschenrechte".

Kategorie: Veranstaltung

Welche Bildung brauchen Kinder und Jugendliche mit Fluchthintergrund? Dieser Frage geht im Sommersemester eine Ringvorlesung an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) nach. Die Vortragsreihe wird von Dr. Walter Leitmeier (Katholische Religionspädagogik) und Prof. Dr. Manfred Pirner (Evangelische Religionspädagogik) organisiert. Termine sind jeweils montags, 17:30-19:00 in der Villa St. Paul, Roter Saal, Raum V.01.005, Dutzendteichstraße 24, Nürnberg.

Kategorie: Veranstaltung

Am 09.02.2017 wird Claudia Ott aus ihrer Übersetzung von „Tausendundeine Nacht“ lesen. Begleitet wird sie von Musikern, die orientalische Musik auf Originalinstrumenten spielen, sodass die arabische Märchensammlung in einem regelrechten Erzählkonzert präsentiert wird.

Kategorie: Allgemein

Am Sonntag, 15.01.2017, ist die Bewerbungsphase für die Zulassung zum Studium an der FAU zu Ende gegangen. Über 100 Geflüchtete aus dem FAU-Projekt haben Ihre Bewerbungen abgegeben und warten nun auf die Zulassung zum DSH-vorbereitenden Deutschkurs.