Navigation

DAAD sucht Ihre Geschichte!

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) möchte sichtbarer machen, wie Flüchtlinge von den Angeboten an den Hochschulen profitiert haben und wie die Förderung dieser Zielgruppe zur Integration in die Gesellschaft beitragen kann.

Gesucht werden kreative Beiträge (Fotos, Texte, Gedichte, Lieder, Handy-Videos, Zeichnungen, Audio-Botschaften), die Geflüchtete selbst erstellt haben. Die eingesendeten Beiträge werden ausgewählt und für eine Online-Reportage verwendet.

Die Einsendungen sollen bis zum 22. Oktober 2018 an die E-Mail-Adresse p15@daad.de gesendet werden.

Mehr Informationen finden Sie in diesem Flyer: