Monat: Mai 2022

Sprache ist sowohl für alltägliche Kommunikation als auch für die Verständigung in beruflicher Praxis ausschlaggebend. Eignen sich Neuzugewanderte die Zielsprache an, begünstigt es für sie das Ankommen in der neuen Heimat und Arbeitswelt. Der Spracherwerb ist jedoch ein langer Prozess und hängt von vielen Faktoren ab. Dabei geht es nicht nur um rein sprachliches Wissen, sondern um das Zusammenspiel verschiedener Aspekte der individuellen Lern- und Lebensbiografien, umfassender Bedingungen und Unterstützungsmöglichkeiten in dem Zielland sowie Erwartungshaltungen aller Beteiligten.